Kniearthrose (Gonarthrose)

Die Arthrose im Bereich der Kniegelenke (auch Gonarthrose genannt), ist eine der häufigsten Erkrankungen des älteren Menschen. Die Ursachen für die Entstehung einer Arthrose können sehr vielfältig sein.

 

Es handelt sich dabei um einen degenerativen Verschleiß des Knorpels. Abriebpartikel des Knorpels und Knochens führen zu einer Reizung der Gelenkinnenschleimhaut (Synovia). Dies schwillt an, produziert einen Gelenkerguss und ist für die Schmerzen mit verantwortlich. Ein weiterer Teil der Beschwerden entsteht durch einen gesteigerten Druck auf den Knochen, welcher nicht mehr durch die fehlende Knorpelschicht abgepuffert werden kann. Daraus resultiert langfristig eine Abnahme der Beweglichkeit.

 

 

In diesen Fällen kann über den Einsatz der Hyaloronsäure das Gelenk wieder teilweise regeneriert werden. Dafür muss die Hyaloronsäure allerdings direkt in das betroffene Gelenk injeziert werden.

Die Kniearthrose

Hier finden Sie uns

Orthopädische Praxis Dr. Lücke

Bismarckallee 17
79098 Freiburg im Breisgau

Kontakt

Rufen Sie einfach an:

 

+49 761 881 81 81+49 761 881 81 81