Die Säuglingshüfte

Schon direkt nach der Geburt bzw. spätestens bei der U3-Untersuchung, werden die Hüftgelenke der Säuglinge mit Hilfe des Ultraschalls untersucht. Hierbei können Fehlanlagen der Gelenke rechtzeitig erkannt und behandelt werden.

 

 

Wenn das Hüftgelenk zum Zeitpunkt der Geburt nicht ausgereift ist, kann dies später unbehandelt zu erheblichen Problemen führen. Nur mit einer zügig nach der Geburt eingeleiteten Therapie kann ein Voranschreiten von Fehlentwicklungen der Hüftgelenke vermieden werden. erfolgt keine entsprechende Behandlung, kommt es zu einem vorzeitigen Verschleiß der Hüftgelenke oder sogar im schlimmsten Fall zu einer Hüftgelenksverrenkung.

Ultraschall einer Säuglingshüfte

Hier finden Sie uns

Orthopädische Praxis Dr. Lücke

Bismarckallee 17
79098 Freiburg im Breisgau

Kontakt

Rufen Sie einfach an:

 

+49 761 881 81 81+49 761 881 81 81